BC 002 – Dry Hopping

BC 002 – Dry Hopping

avatar Max
avatar Bene
avatar Robert
avatar Franzi

Kalthopfung

Bei der Kalthopfung wird dem Jungbier nach der Gärung Hopfen zugegeben. Ursprünglich wurde die Technik genutzt um die Ausnutzung des Hopfens zu erhöhen. Über die Jahrhunderte wandelte sich die Technik allerdings zu einer Quelle intensiever Aromen im Bier. Seit ca. 40 Jahren erlebt sie gar einen Boom in der Craftbeer-Szene. Wir beleuchten die verschiedensten  Aspekte und geben einen Ausblick auf kommende Trends.

Links zur Sendung

Bilder

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.